Saxofonlegenden – King Super 20

Die H.N.White Company wurde 1893 in Cleveland Ohio gegründet. Sie ist bekannt für die legendären King Posaunen und Instrumente für Marching Bands.
1916 begann sie mit der Produktion von Saxofonen unter dem Modell Namen "King“. 1929 folgte das Modell "Voll-True“ und 1935 das Modell "Zephyr“.

Nach dem 2. Weltkrieg wurde das Modell "King Super 20“ basierend auf dem Modell "King Zephyr Spezial“ lanciert. In den ersten Jahren war die Gis/Cis/H/B Platte (kleiner linker Finger) noch wie bei amerikanischen Vintage Saxofonen gebaut. Ab etwa 1951 (ca. Serien-Nr. 305 000) wurde die Platte des Selmer Balanced Action übernommen und damit die Spielbarkeit merklich verbessert. Als besondere Luxusvariante wurde das "Super 20 Silver-Sonic“ mit zusätzlichem Vollsilber-Becher hergestellt.

Die besonderen Merkmale des King Super 20 sind:

  • "Double Socket Neck“ – doppelte Aufnahmehülse am S-Bogen für bessere Abdichtung
  • “Silver Neck“ – S-Bogen aus Vollsilber
  • "Underslung Oktav Mechanism“ – hängende Oktavmechanik
  • “Pearl Inlay“ – Perlmutter Auflagen und Perlmutter Rollen
  • Gravierte Spitzdeckel-Klappenteller

Das Modell "King Super 20“ gilt als Designstück unter den Saxofonen:
dunkler Goldlack, wunderschöne Gravur auch der Klappenteller, Vollsilber-Neck,
Big Bore, Big Bell, Wide Open Sound und dazu der schönste je gebaute Koffer.

Charly Parker und Cannonball Adderly waren die bekanntesten Protagonisten auf dem Alto Sax, Charlie Ventura und Stan Getz (wärend seiner Bossa Nova Zeit) auf dem Tenor.

King Super 20 Tenor

Dennoch hat das King Super 20 eine traurige Geschichte. Es war so aufwändig produziert, dass es für die H. N. White Company immer ein Verlustgeschäft blieb und alsbald kein Geld mehr für Verbesserungen investiert wurde. Im Gegenteil, es wurde gespart unter anderem bei der Gravur, dem Silberhals (nur noch gegen Aufpreis) und so weiter.
Nach der Serien-Nr. 426‘000 tragen die Instrumente nicht mehr den Namen H. N. White Cleveland Ohio sondern Eastllake Ohio und haben nicht mehr den selben Charakter und gelten weniger auf dem Vintage Markt.
1975 wurde die Produktion des Super 20 definitiv eingestellt.

Polster und Resonator bei Saxofon und Klarinette

Wir beschäftigen uns seit Jahren mit dem Einfluss der Polster und Resonatoren auf die Akustik und Spielbarkeit.

Mehr ...

Raritäten

Liebevoll gearbeitete Instrumente mit wunderbarem Sound. Zeugen ihrer Zeit, im Blashaus mit grösster Sorgfalt revidiert und restauriert.

Mehr ...

Saxofon-Mundstücke

Für Saxofonisten ist das Mundstück neben den Blättern, der Ligatur und dem Instrument ein entscheidender Faktor.

Mehr ...

Mundstückreinigung

Nichts an Ihrem Instrument steht Ihnen so nahe wie das Mundstück. Wir kümmern uns um seine fachgerechte Pflege.

Mehr ...